Griff in die Kasse

Mann entkam nach Griff in die Kasse

22. Dezember 2016 – 12:41 Uhr

Engelskirchen (ots) – Kurz vor 21 Uhr betrat am Mittwochabend (21.12.) ein mit einer roten Sturmhaube oder einem Schal vermummter Mann die Filiale eines Discounters an der Olpener Straße in Engelskirchen-Hardt. Auf direktem Weg begab er sich zu einer der Kassen, griff in die geöffnete Kassenschublade hinein und flüchtete mit Bargeld als Beute zu Fuß in Richtung Engelskirchen-Zentrum. Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen erfolglos. Zur Tatzeit trug der akzentfrei deutsch sprechende Mann ein helles Oberteil, schwarze Handschuhe und vermutlich ein Hose in Tarnfarben. Hinweise zu dem Täter nimmt die Kriminalpolizei in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Schreibe einen Kommentar