Ukraine ,Russlandkonflikt

Und wir wissen nichts davon!!! Quelle Simon Parks official german translatet.

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen hat erklärt, dass die Ukraine seit 1991 keinen Antrag auf Grenzregistrierung gestellt hat, so dass der Staat Ukraine nicht existiert….

04.07.2014 – UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat eine erstaunliche Erklärung abgegeben, deren Verbreitung in ukrainischen Medien und im Internet verboten ist. Der Konflikt zwischen den beiden Ländern wurde auf der Sitzung des UN-Sicherheitsrates diskutiert. Daraus wurde die folgende Schlussfolgerung gezogen:

Die Ukraine hat ihre Grenzen seit dem 25.12.1991 nicht mehr registriert. Die UNO hat die Grenzen der Ukraine nicht als souveränen Staat registriert.

Daher kann davon ausgegangen werden, dass Russland keine Rechtsverletzungen in Bezug auf die Ukraine begeht.

Gemäß dem GUS-Vertrag ist das Gebiet der Ukraine ein Verwaltungsbezirk der UDSSR. Daher kann niemand des Separatismus und der gewaltsamen Änderung der Grenzen der Ukraine beschuldigt werden.

Nach internationalem Recht hat das Land einfach keine offiziell anerkannten Grenzen.

Um dieses Problem zu lösen, muss die Ukraine die Demarkation der Grenzen zu den Nachbarländern abschließen und die Zustimmung der Nachbarländer, einschließlich Russlands, zu ihrer gemeinsamen Grenze einholen. Sie muss alles dokumentieren und Verträge mit allen Nachbarstaaten unterzeichnen.

Die Europäische Union hat der Ukraine in dieser wichtigen Frage ihre Unterstützung zugesagt und beschlossen, jede technische Hilfe zu leisten.

Aber wird Russland einen Grenzvertrag mit der Ukraine unterzeichnen? Nein, natürlich nicht.

Da Russland der Rechtsnachfolger der UdSSR ist (dies wird durch die Entscheidungen internationaler Gerichte zu Eigentumsstreitigkeiten zwischen der ehemaligen UdSSR und dem Ausland bestätigt), gehören die Ländereien, auf denen die Ukraine, Belarus und Noworossija liegen, Russland, und niemand hat das Recht, ohne die Zustimmung Russlands über dieses Gebiet zu verfügen.

Im Grunde muss Russland jetzt nur noch erklären, dass dieses Gebiet russisch ist und dass alles, was in diesem Gebiet geschieht, eine innere Angelegenheit Russlands ist.

Jede Einmischung wird als eine Maßnahme gegen Russland angesehen. Auf dieser Grundlage können sie die Wahlen vom 25. Mai 2014 annullieren und tun, was das Volk will!

Gemäß dem Budapester Memorandum und anderen Vereinbarungen hat die Ukraine keine Grenzen. Der Staat Ukraine existiert nicht (und hat nie existiert!).

Alexander Panin

Ein Gedanke zu „Ukraine ,Russlandkonflikt

  1. B i l l i g , Klaus Autor des Beitrags

    Ich muß das jetzt loswerden….für all die Heuchler, die auf den Zug #PrayForUkraine aufspringen und sich empören!

    Plötzlich sind alle wieder gegen Krieg und ballern die sozialen Medien mit Kerzen und Friedenstauben zu.
    WO seid ihr denn 2014 gewesen, als auf dem Maidan viele Menschen erschossen wurden??
    WAS habt ihr damals zu Odessa gesagt als Menschen gejagt und lebendig verbrannt wurden?
    WIE habt ihr versucht darauf aufmerksam zu machen, daß die ukrainische Armee im Donbass die eigene Bevölkerung angreift und jetzt nach 8 Jahren dort 14.000 Tote gezählt wurden???
    Eine Sache haben diese Vorkommnisse gemeinsam. die legitime und russlandfreundliche Regierung Jatzenuk wurde 2014 von waschechten brutalen NAZIS verjagt! Diese Aktion wurde von den USA mit 1 Mrd Dollar plus Söldner finanziert.
    Sie bauten ein Terrorregime auf und gingen gegen den Donbass vor, wo die Menschen das alles erkannten und diesen Wahnsinn nicht mitmachen wollten.
    Was hat die EU, die Nato….was hat Deutschland getan um das zu stoppen?
    NICHTS….also nicht ganz…viele Millionneen Euro gingen als Unterstützung an die JUNTA Proschenko als Unterstützung!!!
    Unsere Qualitätspresse erzählt das ganz anders, nicht wahr!?

    Ich war 2014 genau deshalb mit vielen 1000 Menschen auf der Staße und habe laut gegen diese Mißstände, gegen den Krieg und die Nazis in der Ukraine demonstriert. Was passierte? WIR, die „Mahnwachen für den Frieden“ wurden von Institutionen und der Staatspresse als Nazis gebranntmarkt….
    Da hat natürlich nichts mit nichts zu tun, oder!?

    Also….
    Ergießt euch bitte nicht in Mitleid, denn scheinbar war es euch vorher auch irgendwie egal was dort passiert!!
    Jetzt auf den pööösen Putin als Schuldigen zu zeigen ist genau das was ihr nach Buntland-Agenda tun sollt….denn nur so kann der ganze Mist der letzten Jahre erfolgreich verdreht bleiben.
    Wenn ihr nicht fähig seid über den Tellerrand zu blicken, dann haltet wenigstens den Mund…und die Finger still!
    Es macht mich maßlos wütend, das diese so offensichtliche Manipulation so hervorragend funktioniert…es hat sich seit 1933 tatsächlich nichts geändert. Ich schäme mich für dieses Land…die Dichter und Denker, und die WARNER, werden von eurem Heucheleigetöse wiederum übertönt!
    Inzwischen muß man bereits Angst haben seine Existenz und Reputation zu verlieren wenn man nicht auf der politisch korrekten Welle mitreitet….
    DIE WELLE (Schul-Literatur) ☝️

    Alle machen nun auf bestürzt….“Wie kann der irre Putin das nur tun?!“
    Eure Nato, eure teuren Amerikaner, eure verdammte Kasperregierung und die Lobby-EU haben ihm schlicht keine Wahl gelassen….so siehts doch aus.
    Der böse Russe tut nun endlich etwas gegen wirklichen Naziterror in Europa – weil es niemand anders tut – nicht tunn WILL —> (SCHON WIEDER) !!

    Ich bin gegen Krieg – natürlich! Ich bin allerdings auch kein Realitätsverweigerer und schaue mir die Fakten an, auch wenn das oft nicht einfach ist. Wer mit Logik an dieses Thema herangeht, wird schnell feststellen wo die Lügner und Partizipienten wirklich zu verorten sind, die diese gefährliche Krise herangezüchtet haben.
    Redet den Scharfmachern nicht nach dem Mund und verweigert den Medien das Vertrauen….DENKT SELBST!!

Schreibe einen Kommentar